Magnetfußantennen President vs. Albrecht

50-Ohm 11-Meter-Antennen für den CB-Funk.
Antworten
Eathen
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jun 2014, 18:34
Wohnort: 24145 Kiel

Magnetfußantennen President vs. Albrecht

Beitrag von Eathen » 30. Jun 2014, 19:32

Servus,

ich bin gerade dabei mir eine neue Magnetfußantenne für mein Auto zu kaufen.
Dabei bin ich letztendlich bei einer President Missouri CB Funk Magnetantenne mit PL-Magnetfuß L 720m hängen geblieben.

Neben diversen alternativen Herstellern wie z.B. Titanium(~24€ bei Ebay) oder NoName-Nachbauten (~9€ bei Ebay) bin ich auch auf eine optisch ähnliche Antenne, der Albrecht CB-Magnetfuß-Mobilantenne ML 130 6330 Funk Antenne ML 130 gestoßen.

Ich hab zwar schon gelesen, dass eine längere Antenne stets besser ist, aber die Albrecht bietet auch noch ein 5/8 Lambda, was wohl auch eine bessere Übertragung gewährleistet. Jedoch konnte ich bei der Albrecht keine Angaben zum Antennengewinn finden. Bei der President ist dieser mit 3 dBi ausgewiesen.
Preislich liegen beide bei ~40€.

Wie sind eure Erfahrungen mit beiden Herstellern? Sollte ich noch auf andere Eigenschaften wert legen als auf die hier genannten?

Ich funke mit einem Alan42 Multi.

Grüße aus Kiel
Eathen

Eathen
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jun 2014, 18:34
Wohnort: 24145 Kiel

Re: Magnetfußantennen President vs. Albrecht

Beitrag von Eathen » 1. Jul 2014, 11:40

Jetzt kann ich meinem Beitrag selbst beantworten ^^

Bei Diesnerfunk habe ich die Albrecht nochmal mit 115cm Länge gefunden.
Laut Diesnerfunk ist die Verarbeitung der President besser als bei der Albrecht.

Benutzeravatar
Bandit
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jun 2014, 17:03
Wohnort: 78132

Re: Magnetfußantennen President vs. Albrecht

Beitrag von Bandit » 1. Jul 2014, 17:23

Hallo,

ich habe z.b. dieses Set von Diesnerfunk gekauft, und bin mit der 60Cm Antenne voll zufrieden. Trotz der Bergigen Region hier im Schwarzwald habe ich astreinen Empfang.
Nur über die Reichweite kann ich nix genaues sagen, jedoch hatte ich bis jetzt nie das Problem mit schlechtem Empfang...

http://www.ebay.de/itm/TEAM-TS-9M-CB-FU ... 6435&rt=nc

Gruß
Bandit ;)
The 70´s are gone, but Rock ´n Roll lives on!

Eathen
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jun 2014, 18:34
Wohnort: 24145 Kiel

Re: Magnetfußantennen President vs. Albrecht

Beitrag von Eathen » 12. Jul 2014, 10:10

Servus,

auf jeden Fall ist die President schonmal besser als der mikrige Stummel den ich zum Testen gekauft habe ^^
Im Rheintal empfange ich damit viel klarer. Denke mal so ne 30 cm Antenne lohnt sich nur, wenn man in dichter Kolonne fahren will und nur mit seinen Bekannten funken will.

Wurde im Forum zwar auch mehrfach gesagt, dass die kleinen nix taugen. Aber als Einstieg will man ja nicht immer gleich in die vollen hauen *g*

Grüße
Eathen

Antworten